Häufig gestellte Fragen
Was sind die besten Romanzen auf Netflix?
Was sind die besten Romanzen auf Netflix?
Anonim

Die 23 besten romantischen Filme auf Netflix im Moment

  • Die blaue Lagune (1980)
  • Howards End (1992)
  • 3-4. An alle Jungs, die ich schon einmal geliebt habe (2018) + An alle Jungs: P.S. Ich liebe dich immer noch (2020)
  • 365 Tage (2020)
  • A Cinderella Story (2004)
  • The Theory of Everything (2014)
  • Silver Linings Playbook (2012)
  • Viel Glück Chuck (2007)

Was sind die besten romantischen Dramen auf Netflix?

Die besten romantischen Dramen auf Netflix im Moment

  • Wochenende (2011) …
  • Beyond the Lights (2014) …
  • Anfänger (2010) …
  • Punch-Drunk Love (2002) …
  • Auf Wiedersehen, erste Liebe (2011) …
  • Y Tu Mamá También (2001) …
  • Cinema Paradiso (1988) …
  • Es fühlte sich an wie Liebe (2013)

Was ist das Romantischste auf Netflix?

Die 25 besten romantischen Filme auf Netflix, die Ihr Herz höher schlagen lassen

  • Liebe garantiert (2020) Netflix. …
  • The Kissing Booth 2 (2020) Netflix. …
  • An alle Jungs: P.S. Ich liebe dich immer noch (2020) Netflix. …
  • Nach (2019) Aviron Pictures. …
  • Sei immer mein Vielleicht (2019) …
  • Jemand Großartiges (2018) …
  • Straight Up (2019) …
  • An alle Jungs, die ich zuvor geliebt habe (2018)

Was sind die 10 romantischsten Filme auf Netflix?

Die romantischsten Filme auf Netflix

  • About Time (2013) …
  • Sei immer mein Vielleicht (2019) …
  • Der Künstler (2011) …
  • Bright Star (2009) …
  • Dear John (2010) …
  • Briefe an Julia (2010) …
  • Wie verrückt (2011) …
  • Loving (2016)

Was soll ich mir mit meinem Freund auf Netflix ansehen?

10 der besten Netflix-Filme und -Serien, die Sie mit Ihrem Partner ansehen können

  1. Einrichten. Nicht alle romantischen Komödien auf Netflix sind gleich. …
  2. Sei immer mein Vielleicht. …
  3. Die Lovebirds. …
  4. Urlaub. …
  5. Dinge gehört und gesehen. …
  6. Liebe und Monster. …
  7. Crash Landing On You. …
  8. Liebeskummer.

Top 20 der besten Netflix-Liebesfilme

Beliebtes Thema

Die Wahl des Herausgebers