Häufig gestellte Fragen
Wenn Urin gelb ist?
Wenn Urin gelb ist?
Anonim

Die Standardfarbe Ihres Urins wird von Ärzten als „Urochrom“bezeichnet. Urin trägt von Natur aus einen gelben Farbstoff. Wenn Du hydriert bleibst, wird Dein Urin eine hellgelbe, fast klare Farbe haben. Wenn Sie dehydriert sind, werden Sie feststellen, dass Ihr Urin tief bernsteinfarben oder sogar hellbraun wird.

Ist es in Ordnung, wenn Ihr Urin gelb ist?

Normale Urinfarbe reicht von blassgelb bis tief bernsteinfarben - das Ergebnis eines Pigments namens Urochrom und wie verdünnt oder konzentriert der Urin ist. Pigmente und andere Verbindungen in bestimmten Lebensmitteln und Medikamenten können die Farbe Ihres Urins verändern. Rüben, Beeren und Ackerbohnen gehören zu den Lebensmitteln, die die Farbe am ehesten beeinflussen.

Wenn Urin gelblich ist Was bedeutet das?

Hellgelber Urin ist ein Zeichen für überschüssige B-Vitamine im Körper, einschließlich B-2 und B-12, obwohl dieser Zustand harmlos ist. Die Einnahme von B-Vitamin-Ergänzungen kann zu Urin dieser Farbe führen. Die gelbe Farbe wird dunkler, wenn die Konzentration des Urins zunimmt.

Warum ist mein Urin gelb und stinkt?

Dehydrierung tritt auf, wenn Sie nicht genügend Flüssigkeit zu sich nehmen. Wenn Sie dehydriert sind, stellen Sie möglicherweise fest, dass Ihr Urin eine dunkelgelbe oder orange Farbe hat und nach Ammoniak riecht. Die meisten Menschen leiden nur unter leichter Dehydrierung und benötigen keine medizinische Behandlung.

Welche Farbe hat der Urin bei Nierenversagen?

Wenn die Nieren versagen, führt die erhöhte Konzentration und Akkumulation von Substanzen im Urin zu einer dunkleren Farbe, die braun, rot oder violett sein kann. Die Farbänderung ist auf abnormales Protein oder Zucker, hohe Konzentrationen an roten und weißen Blutkörperchen und eine große Anzahl röhrenförmiger Partikel zurückzuführen, die als Zellabdrücke bezeichnet werden.

Was bedeutet die FARBE deines URINS?! | Ein Urologe erklärt

Beliebtes Thema

Die Wahl des Herausgebers