Häufig gestellte Fragen
Könnte Ned Stark König gewesen sein?
Könnte Ned Stark König gewesen sein?
Anonim

Ned kann nicht der König auf dem Eisernen Thron gewesen sein, genauso wenig wie Rhaegar Targaryen Herr von Winterfell gewesen sein kann.

Wäre Ned Stark ein guter König geworden?

Ned wäre ein großartiger König gewesen. Als erstes hätte er Cersei, The Hound, Littlefinger und Jaime getötet und sich von 90 % der Korruption in King's Landing verabschiedet.

Was, wenn Ned den Eisernen Thron bestieg?

Eddard hätte wahrscheinlich Jon Arryn zur Hand des Königs ernannt und Stannis würde die Rolle des Obersten Lords der Sturmlande übernehmen. Er hätte Barristan Selmy begnadigt und ihm erlaubt, in der Königsgarde zu bleiben.

War Ned Stark eine gute Hand?

Ned Stark war ehrenhaft. … Ned war der Gute, er spielte nach den Regeln, nach denen "Gute" spielten. Es ist nur so, dass er von der höchsten Autorität im Norden nach King's Landing gegangen ist, wo er die Hand war, und trotz seiner Ehre musste er nach anderen Regeln spielen.

Was wäre, wenn Ned Stark König im Norden würde?

Er würde immer noch Stannis Behauptung unterstützen, aber den Norden zu einer unabhängigen Nation erklären. Ned würde im Norden zum erklärten König werden und Stannis wäre gezwungen, sich den Lannisters alleine zu stellen. … Das Drama in King's Landing würde weitgehend dasselbe bleiben: Joffrey würde vergiftet, Tyrion beschuldigt und dann Tywin auf der Toilette getötet.

Game of Thrones WAS WENN: Ned übernimmt den Eisernen Thron anstelle von Robert

Beliebtes Thema

Die Wahl des Herausgebers