Antworten auf Fragen
Welchen Einfluss hatten Panzerschiffe auf die Kriegsführung?
Welchen Einfluss hatten Panzerschiffe auf die Kriegsführung?
Anonim

Die Panzerschiffe waren so mächtig, dass sie ein ur altes Axiom der Seekriegsführung auf den Kopf stellten, dass Festungen stärker seien als Schiffe. Traditionell boten Festungen Schutz vor feindlichem Feuer, eine stabile Schießplattform für Kanoniere und die Möglichkeit, mächtige Geschütze zu montieren, die zu groß oder zu schwer für Schiffe waren.

Wie könnten gepanzerte Schiffe dem Süden helfen, den Krieg zu gewinnen?

Zwei fast unzerstörbare Schiffe, die fast jedes Schiff in der Blockade versenken konnten hätten es der Konföderation ermöglicht, sie wegzufegen und den Schmuggelhandel wieder aufzunehmen, der zur Finanzierung des Landkriegs beitrug frühzeitig. Die Unionsarmee hätte es schwer gehabt, zu gewinnen, wenn die beiden Rammen die Marinedominanz der Union ausgelöscht hätten.

Als Panzerschiffe zusammenstießen, wie Hampton Roads die Seekriegsführung für immer veränderte?

Am 9. März 1862 trafen sich das Schiff der konföderierten Marine CSS Virginia und das Schiff der Unionsmarine USS Monitor in einer Schlacht vor der Küste von Virginia. Ihr Zusammenstoß war ergebnislos, aber die Schlacht war das erste Mal, dass sich Metallkriegsschiffe gegenüberstanden, und sie veränderte die Seekriegsführung für immer.

Was war der blutigste Tag im Bürgerkrieg?

Beginnend früh am Morgen des 17. September 1862 prallen konföderierte und Unionstruppen im Bürgerkrieg in der Nähe von Marylands Antietam Creek am blutigsten Tag in der amerikanischen Militärgeschichte aufeinander. Die Schlacht von Antietam markierte den Höhepunkt der ersten Invasion des konföderierten Generals Robert E. Lee in den Nordstaaten.

Hatten beide Seiten Panzerschiffe?

Während ihre Flotten noch auf Holzschiffe angewiesen waren, hatten beide Seiten darauf gesetzt, revolutionäre "eiserne" Schiffe zu bauen, die mit Dampfmaschinen, gew altigen Kanonen und Panzerplatten zum Schutz ihrer Rümpfe aufwarten konnten. … Diese nie zuvor gesehene Funktion gab den Geschützmannschaften des Schiffes eine 360-Grad-Schussreichweite.

Die Entwicklung der Ironclads - Die ersten 10 Jahre in der Royal Navy

Beliebtes Thema

Die Wahl des Herausgebers