Antworten auf Fragen
Wird die Duktasie verschwinden?
Wird die Duktasie verschwinden?
Anonim

Duktusektasie wird manchmal ohne Behandlung besser. In einigen Fällen können warme Kompressen und Antibiotika verwendet werden. Wenn die Symptome nicht verschwinden, muss der abnormale Milchgang möglicherweise operativ entfernt werden.

Wie wird man Ektasiegänge los?

Chirurgie. Wenn sich ein Abszess entwickelt hat und Antibiotika und Selbstbehandlung nicht wirken, kann der betroffene Milchgang chirurgisch entfernt werden. Dieses Verfahren wird durch einen winzigen Einschnitt am Rand des farbigen Gewebes um Ihre Brustwarze (Areola) durchgeführt. Bei der Ektasie des Milchgangs ist selten eine Operation erforderlich.

Geht die Ektasie des Milchgangs von selbst wieder weg?

Wie wird eine Ektasie des Milchgangs behandelt? Bei vielen Frauen verschwindet Ektasie des Milchgangs von selbst ohne Behandlung. Einige Frauen finden, dass einfache Pflege, wie warme Kompressen auf die Brust, ausreicht, um die Symptome zu lindern.

Ist eine Duktusektasie eine Infektion?

Ektasie des Milchgangs tritt auf, wenn ein Milchgang verstopft und mit Flüssigkeit verstopft ist. Es ist keine ernsthafte Erkrankung und erhöht das Brustkrebsrisiko einer Person nicht. Es kann jedoch Beschwerden verursachen und manchmal zu einer Infektion führen, die behandelt werden muss.

Wird eine Ductus-Ektasie auf der Mammographie angezeigt?

Bilaterale symmetrische subareoläre Duktasie ist ein häufiger Befund in der Mammographie, der typischerweise gutartig ist. Es wird häufig bei der „Brustdrüsengangektasie“beobachtet, einer gutartigen Entität, die von Haagensen [1] beschrieben wurde und durch die histologische Trias aus Duktusdilatation, periduktaler Entzündung und Fibrose gekennzeichnet ist.

Milchgangektasie

Beliebtes Thema

Die Wahl des Herausgebers