Antworten auf Fragen
Ist die bsaa echt?
Ist die bsaa echt?
Anonim

Die Bioterrorism Security Assessment Alliance (BSAA) ist eine von den Vereinten Nationen sanktionierte internationale Organisation zur Terrorismusbekämpfung.

Wer hat die BSAA gegründet?

Die BSAA wurde von Chris Redfield, Jill Valentine, Clive R. O'Brian und weiteren acht anderen kurz nach dem Fall von Umbrella im Jahr 2003 gegründet, um den Anstieg zu bekämpfen Anzahl von B.O.W.s, die infolge ihres Zusammenbruchs auf dem Schwarzmarkt verkauft werden.

Ist Chris Redfield ein BSAA?

Frühes Leben & Air Force Karriere. Über Redfields frühes Leben ist nicht viel bekannt, außer dass er und Claire irgendwann vor 1998 ihre Eltern verloren hatten und nur einander als Familie hatten. Als Erwachsener trat Redfield der United States Air Force bei,, wo er eine Flugausbildung für Flugzeuge und Hubschrauber erhielt.

Sind die BSAA böse?

Die BSAA war schon immer korrupt im Resident Evil VillageWährend mehrere Überlebende von Raccoon und andere ehrenwerte Soldaten an frühen BSAA-Operationen beteiligt waren, war die Organisation selbst es von Pharmaunternehmen wie Umbrella gegründet.

Was ist mit BSAA passiert?

Was ist mit der BSAA passiert? … Die von den Vereinten Nationen unterstützte Gruppe spürt Biowaffen auf und zerstört sie, aber aus irgendeinem Grund hat die BSAA begonnen, sie als Soldaten einzusetzen, wie ein Zombie in Militärausrüstung zeigt, den sie im Dorf stationiert hat. Chris gefiel nicht, was er von der BSAA sah.

RESIDENT EVIL 8: VILLAGE || Chris Redfield-Klon | B.S.A.A. Biowaffe

Beliebtes Thema

Die Wahl des Herausgebers