Antworten auf Fragen
Kann starkes Erbrechen zu Halsbluten führen?
Kann starkes Erbrechen zu Halsbluten führen?
Anonim

Erbrechen, das sehr heftig ist oder sehr lange anhält, kann einen Riss in den kleinen Blutgefäßen des Rachens verursachen. Dies kann zu Blutstreifen im Erbrochenen führen. Geschwollene Venen in den Wänden des unteren Teils der Speiseröhre und manchmal im Magen können zu bluten beginnen.

Kann man sich beim Erbrechen den Hals verletzen?

Erbrechen ist ein physikalisch und chemisch intensiver Vorgang. Die Kraft und die Säuren, die während des Erbrechens durch deinen Rachen strömen, können Halsschmerzen und schwerwiegendere Schäden verursachen.

Kann dein Hals vom Erbrechen bluten?

Deine Speiseröhre ist die Röhre, die Nahrung von deiner Kehle zu deinem Magen transportiert. Es spielt eine wichtige Rolle bei der Verdauung. Manchmal kann heftiges Husten oder Erbrechen das Gewebe Ihrer unteren Speiseröhre zerreißen und es kann zu Blutungen kommen. Der Zustand wird als Mallory-Weiss-Träne. bezeichnet.

Kann trockenes Würgen deine Kehle bluten lassen?

Halsreizung

Würgen - auch bekannt als trockenes Würgen - und Erbrechen nach zu viel Alkohol viel kann das Gewebe in deinem Hals reizen. Dies kann zu winzigen Tränen führen, die bluten, was zu Blutstreifen in Ihrem Erbrochenen führt.

Kann starkes Erbrechen zu Blutungen führen?

Mallory-Weiss-Syndrom ist eine Blutung, die durch einen Riss in der Schleimhaut der Speiseröhre oder des Magens verursacht wird. Der Riss kann durch alles verursacht werden, was zu einem plötzlichen Druckanstieg im Magen oder in der Speiseröhre führt. Zum Beispiel wiederholtes Würgen oder Erbrechen, übermäßige Anstrengung, heftiges Husten oder Schluckauf.

Blut erbrechen: Ein Video für Patienten

Beliebtes Thema

Die Wahl des Herausgebers