Antworten auf Fragen
Wer hat Louisville Stoneware gegründet?
Wer hat Louisville Stoneware gegründet?
Anonim

Louisville Stoneware CEO Stephen Smith und Partner kauften 21 Grundstücke rund um das geplante Paristown-Kunstviertel - Louisville Business First.

Wann wurde Louisville Stoneware gegründet?

Seit 1815, als unsere ersten Stücke hergestellt und verkauft wurden, haben wir uns kompromisslos der Qualität verschrieben. Heute verwenden wir weiterhin jahrhunderte alte Keramiktechniken, um Produkte zu schaffen, die verantwortungsvoll sind, Trends widerstehen und einer jahrelangen – sogar lebenslangen – Nutzung standh alten.

Ist Louisville Stoneware noch im Geschäft?

1970 wurde das Unternehmen verkauft und wurde als Louisville Stoneware bekannt. Das Unternehmen produziert immer noch Steinzeug. Einige der alten Muster sind noch in Produktion, ebenso wie viele neue Designs.

Ist der Steingutofen von Louisville sicher?

Wie überprüfe ich das Guthaben meiner Louisville Stoneware In-Store-Geschenkkarte? … Steingut kann bedenkenlos im Ofen, in der Mikrowelle, in der Spülmaschine, im Kühlschrank und im Gefrierschrank verwendet werden. Es ist am besten, ein gefrorenes Steingutstück mit dem Ofen aufzuwärmen.

Kann Hadley-Keramik in die Mikrowelle?

Hadley-Keramik ist bei richtiger Pflege spülmaschinen-, ofen-, und mikrowellenfest.

Louisville Steinzeug | Louisville-Leben | KET

Beliebtes Thema

Die Wahl des Herausgebers