Antworten auf Fragen
Wo kann man eine Schwimmangel fischen?
Wo kann man eine Schwimmangel fischen?
Anonim

Überall dort, wo du einen Spinnerbait oder einen Bladed Jig werfen würdest, kannst du einen Swim Jig werfen. Tatsächlich verwenden viele Angler sie als 1-2 Schlag. Wenn der Wind ruhig und das Wasser glatt ist, arbeiten sie mit der weniger aufdringlichen Schwimmvorrichtung über Grasebenen oder um Unkraut oder Docks.

Wann solltest du mit einem Schwimmangel angeln?

Casting Jigs haben mehr oder einen runden Kopf oder einen flachen Kopf, damit der Köder auf dem Boden stehen kann. Die wichtigsten Zeiten für die Arbeit mit sich schnell bewegenden Jigs sind im Frühling während der Maifischlaichung und im Herbst, wenn die Maifische im seichten Wasser sind.

Wie tief kann man mit einer Schwimmangel angeln?

Ein Swim Jig ist in erster Linie ein Köder für Flachwasser. Wie so viele andere Barschfischtechniken entwickelt es sich jedoch langsam weiter, um tiefe Wasserstrukturen (bis zu 40 Fuß) als produktiven Ort für seine Verwendung einzubeziehen.

Was ist der Unterschied zwischen einem Schwimm-Jig und einem normalen Jig?

Du kannst jeden Jig schwimmen, aber ein Jig, der dafür ausgelegt ist, kommt viel besser durch die Deckung als ein normaler Arkie-, Flipping- oder Finnesse-Jig, und dein Hook-up-Verhältnis wird es tun sei besser. Außerdem rollt die Schwimmvorrichtung, wenn sie richtig gebaut ist, beim Einholen nicht auf die Seite, egal wie schnell Sie sie aufrollen.

Kannst du eine Schwimmangel auf dem Grund fischen?

Wenn Sie wirklich tief und langsam auf dem Grund rollen möchten, wie Sie es mit einem schwereren Swimbait tun würden, ein 3/4 – 1-Unze-Schwimm-Jig (obwohl nicht so beliebt) kann sehr effektiv sein, besonders für tiefe Sommerbässe auf Buckeln, Spitzen und Leisten.

Swim Jigs: Alles, was Sie für das Sommerbarschangeln wissen müssen

Beliebtes Thema

Die Wahl des Herausgebers