Antworten auf Fragen
Verwendet Kalifornien kontrollierte Verbrennungen?
Verwendet Kalifornien kontrollierte Verbrennungen?
Anonim

Verschriebene Verbrennungen werden in Kalifornien immer häufiger. Auch als kontrollierte Verbrennungen bekannt, sind vorgeschriebene Verbrennungen die Praxis, Feuer absichtlich zu entzünden, um gefährliche Pflanzen zu entfernen, die als Brennstoff für größere und heißere Brände dienen können.

Warum führt Kalifornien keine kontrollierten Verbrennungen mehr durch?

Umweltvorschriften zur Luftqualität haben die Möglichkeiten zur Durchführung vorgeschriebener Verbrennungen eingeschränkt, und Porter sagte, wir müssen uns mit der Tatsache abfinden, dass vorgeschriebene Verbrennungen Rauch abgeben und zur Luftverschmutzung beitragen. … Wir brennen nicht in Bereichen, die Zielgebiete für bestimmte Rauchbelastungen sind,, Krankenhäuser, solche Dinge."

Verbrennt Kalifornien kontrolliert im Wald?

Der Sommer in Kalifornien kann für den Forstdienst eine nützliche Zeit sein, um vorgeschriebene Verbrennungen und andere Vegetationsbehandlungen durchzuführen. Von Juni bis September 2019 führte die Agentur laut öffentlichen Daten Brandwunden auf fast 13.000 Acres durch.

Verbrennt Kalifornien vorgeschrieben?

Die westlichen Staaten haben noch einen langen Weg vor sich. Florida hat in diesem Jahr bisher vorgeschriebene Verbrennungen auf mehr als 1,6 Millionen Morgen durchgeführt. Kalifornien hat nur etwa 35.000 Acres abgebrannt. Der Bundesstaat ist 2,5 Mal größer als Florida.

Warum brennt es in Kalifornien so sehr?

Es gibt vier Hauptzutaten für die verheerenden Waldbrände im Westen, und der Klimawandel ist einer der Hauptschuldigen. Kalifornien bereitet sich auf die Möglichkeit einer weiteren verheerenden Brandsaison vor. Nach zwei Jahren Dürre ist die Bodenfeuchtigkeit erschöpft, wodurch die Vegetation austrocknet und sie anfälliger für Verbrennungen macht.

Vorgeschriebenes Feuer in Kalifornien | Der Bundesstaat Kalifornien | Ein Baum gepflanzt

Beliebtes Thema

Die Wahl des Herausgebers