Antworten auf Fragen
Verursacht Mifepriston Schmerzen?
Verursacht Mifepriston Schmerzen?
Anonim

Suchen Sie einen Notarzt auf, wenn Sie nach mehr als 24 Stunden nach der Einnahme von Mifeprex oder Misoprostol immer noch eines der folgenden Symptome haben: Fieber, starke Bauchschmerzen, starke oder anh altende vaginale Blutungen, Übelkeit, Erbrechen, Durchfall oder sich ähnlich fühlen könnte ohnmächtig werden.

Was fühlst du nach der Einnahme von Mifepriston?

Übelkeit, Erbrechen, Durchfall, Schwäche oder Schwindel können auftreten. Wenn diese Wirkungen länger als die ersten 24 Stunden nach der Einnahme des zweiten Medikaments (Misoprostol) anh alten, suchen Sie sofort einen Arzt auf, da dies Anzeichen für ein ernstes medizinisches Problem sein können. Während dieser Behandlung sind Blutungen und Krämpfe zu erwarten.

Wie lange dauert es, bis Mifepriston den Körper verlässt?

Nach einer Verteilungsphase ist die Elimination von Mifepriston zunächst langsam (50 % werden zwischen 12 und 72 Stunden eliminiert) und wird dann schneller mit einer terminalen Eliminationshalbwertszeit von 18 Stunden.

Wie lange verursacht Misoprostol Schmerzen?

Krämpfe beginnen normalerweise ein bis vier Stunden nachdem Sie das Misoprostol in Ihre Vagina eingeführt haben. Die Blutung beginnt normalerweise zwischen 30 Minuten und vier Stunden, nachdem Sie das Misoprostol in Ihre Vagina eingeführt haben. Bei einigen Frauen kann es jedoch bis zu 24 Stunden dauern. Starke Blutungen und starke Krämpfe dauern in der Regel zwischen einer und vier Stunden.

Wie lange sollte ich mich nach der Einnahme von Misoprostol hinlegen?

Platzieren Sie innerhalb von 6 bis 72 Stunden 4 Misoprostol-Tabletten in Ihrer Vagina. Legen Sie sich für 30 Minuten hin, nachdem die Tabletten platziert wurden, damit sie nicht herausfallen.

Schmerzen während und nach medikamentösem Frühabbruch (Abtreibungspille bis 10 Wochen)

Beliebtes Thema

Die Wahl des Herausgebers