Antworten auf Fragen
Sind Non-Stress-Tests notwendig?
Sind Non-Stress-Tests notwendig?
Anonim

In der Regel wird ein Non-Stress-Test empfohlen, wenn angenommen wird, dass für das Baby ein erhöhtes Sterberisiko besteht. Ein Non-Stress-Test kann nach 26 bis 28 Schwangerschaftswochen durchgeführt werden. Bestimmte Ergebnisse von Nicht-Stress-Tests können darauf hindeuten, dass Sie und Ihr Baby weitere Überwachung, Tests oder besondere Pflege benötigen.

Was passiert, wenn Sie während der Schwangerschaft einen Non-Stress-Test nicht bestehen?

Wenn Sie ein nicht reaktives Ergebnis erh alten, kann Ihr Arzt andere Tests empfehlen, wie z. B. ein biophysikalisches Profil oder einen Kontraktionsbelastungstest. Aber wenn Ihr Arzt der Meinung ist, dass es Ihrem Baby im Mutterleib nicht mehr gut geht, wird er wahrscheinlich entscheiden, Wehen einzuleiten oder Sie zur längeren Beobachtung ins Krankenhaus zu bringen.

Was sind drei Indikationen für die Durchführung eines Non-Stress-Tests?

Indikationen für den pränatalen Non-Stress-Test umfassen [3]:

  • Restriktion des fötalen Wachstums.
  • Diabetes mellitus, Prä- und Gestationsdiabetes medikamentös behandelt.
  • Hypertonie, chronischer Bluthochdruck und Präeklampsie.
  • Verringerte fetale Bewegung.
  • Nachgeburtliche Schwangerschaft.
  • Mehrlingsschwangerschaften.

Ist ein Non-Stress-Test wirklich notwendig?

Normalerweise wird ein Nicht-Stress-Test empfohlen, wenn angenommen wird, dass das Baby einem erhöhten Sterberisiko ausgesetzt ist. Ein Non-Stress-Test kann nach 26 bis 28 Schwangerschaftswochen durchgeführt werden. Bestimmte Ergebnisse von Nicht-Stress-Tests können darauf hindeuten, dass Sie und Ihr Baby weitere Überwachung, Tests oder besondere Pflege benötigen.

Macht jeder während der Schwangerschaft einen Non-Stress-Test?

Wer bekommt den Non-Stress-Test? NST ist ein gängiger Test für schwangere Frauen. Ihr Arzt kann es verwenden, um den Gesundheitszustand Ihres Babys nach der 26. bis 28. Schwangerschaftswoche zu überprüfen. Bestimmte Ergebnisse können bedeuten, dass Ihr Arzt Ihr Baby überwachen, weitere Tests durchführen oder eine Geburt planen muss.

OB Non-Stress-Test NNN Krankenpflege-Mnemonik, Lerntipps für die Krankenpflegeschule

Beliebtes Thema

Die Wahl des Herausgebers