Antworten auf Fragen
Informierte Einwilligung bei kritisch Kranken?
Informierte Einwilligung bei kritisch Kranken?
Anonim

Einverständniserklärung in der Intensivmedizin Das Verfahren der Einverständniserklärung muss drei Bedingungen erfüllen: angemessene Informationen über die Studie mit einer vollständigen Offenlegung der Risiken und Vorteile, das Verständnis des Patienten und die Freiwilligkeit [3].

Was sind einige der kritischen Punkte im Zusammenhang mit der Einverständniserklärung?

HERAUSFORDERUNGEN IM VERFAHREN ZUR INFORMIERTEN EINWILLIGUNG

  • Religiöser Einfluss. Das Einwilligungsverfahren soll jedem Teilnehmer die Freiheit geben, zu entscheiden, ob er die empfohlene medizinische Behandlung annimmt oder ablehnt. …
  • Falsche Erwartungen. …
  • Patientenwahrnehmungen. …
  • Kinder. …
  • Gefährdete Personen und Gruppen. …
  • Indisches Szenario.

Was sind die 5 Bedingungen der informierten Einwilligung?

Einholung einer Einverständniserklärung in der Medizin ist ein Prozess, der Folgendes umfassen sollte: (1) Beschreibung der vorgeschlagenen Intervention, (2) Betonung der Rolle des Patienten bei der Entscheidungsfindung, (3) Diskussion von Alternativen zur vorgeschlagenen Intervention, (4) Diskussion die Risiken der vorgeschlagenen Intervention und (5) die Erhebung der… des Patienten

Ist in Notfallsituationen eine Einverständniserklärung erforderlich?

ED-Anbieter müssen immer die informierte Zustimmung von bewussten, überzeugenden erwachsenen Patienten einholen; Die meisten anderen Notfallsituationen, die unbehandelt zu unmittelbaren und unmittelbaren Schäden für den Patienten führen könnten, erübrigen die Notwendigkeit einer Einverständniserklärung.

Welche Arten von Patienten können keine Einverständniserklärung abgeben?

Minderjährige, jemand, der 17 Jahre oder jünger ist, wird im Allgemeinen als nicht kompetent angesehen, um informierte Einwilligungsentscheidungen zu treffen. Folglich sind es die Eltern des Minderjährigen, die die informierte Einwilligung zur Behandlung erteilen.

Forschungsethik und informierte Einwilligung in der Intensivpflege

Beliebtes Thema

Die Wahl des Herausgebers