Antworten auf Fragen
Verändern sich Jungs nach der Geburt?
Verändern sich Jungs nach der Geburt?
Anonim

Auch Väter leiden unter hormonellen Veränderungen Schwangerschaft, Geburt und Stillen verursachen hormonelle Veränderungen bei Müttern. Forscher haben jedoch herausgefunden, dass auch Männer hormonelle Veränderungen erfahren, wenn sie Väter werden. Der Kontakt mit der Mutter und den Kindern scheint die hormonellen Veränderungen bei Vätern auszulösen, sagten die Forscher.

Verändern sich Männer, nachdem sie Vater geworden sind?

Dr. Gettler fand heraus, dass, während alle Männer in der Studie normale, altersbedingte Testosteroneinbrüche erlebten, die 465 Männer, die in diesem Zeitraum von fünf Jahren Väter wurden, einen signifikanteren Rückgang erlebten – durchschnittlich 34 Prozent (bei Nachtmessung) – als diese die ledig oder verheiratet geblieben sind.

Ändert sich der Mann nach der Geburt?

Mehr Konflikte, weniger Freiheit. Paare erleben oft mehr Konflikte, nachdem Babys zur Welt gekommen sind, weil es so viele Dinge zu tun und gleichzeitig zu bedenken gibt. Plötzlich haben Sie vielleicht viel weniger Zeit, um über die Bedürfnisse Ihrer Partnerin nachzudenken – und sie hat weniger Zeit, über Ihre nachzudenken.

Wie fühlen sich Väter, wenn ein Baby geboren wird?

Väter erleben überwältigende Emotionen, wenn ihr Kind geboren wird, aber fühlen sich anfangs nicht gerade warm und wohlig. Väter haben oft nicht die gleiche Liebe-auf-den-ersten-Blick-Erfahrung mit ihren Babys wie Mütter, teilweise weil sie nicht die gleiche Schwangerschaftserfahrung haben.

Verändern sich Beziehungen nach der Geburt?

Elternschaft kann eine Beziehung wirklich verändern. Schließlich sind Sie gestresst, haben Schlafmangel und können Ihre Beziehung einfach nicht mehr an die erste Stelle setzen – zumindest nicht, wenn Sie ein hilfloses Neugeborenes zu versorgen haben. „Wir wissen aus der Forschung, dass eine Beziehung, der man keine Aufmerksamkeit schenkt, schlechter wird“, sagt Tracy K.

Wie Kinder Beziehungen verändern | Vaterschaft Serie 1

Beliebtes Thema

Die Wahl des Herausgebers