Antworten auf Fragen
Was bedeutet Kowtower?
Was bedeutet Kowtower?
Anonim

intr.v. kow·tow, kow·tow·ing, kow·tows. 1. Hinknien und mit der Stirn den Boden berühren als Ausdruck von tiefem Respekt, Anbetung oder Unterwerfung, wie früher in China.

Was heißt kowtow auf Chinesisch?

Kowtow, auch kotow geschrieben, chinesisch (Pinyin) keitou oder (Wade-Giles-Romanisierung) k'o-t'ou, im traditionellen China, der Akt des Bittgebetes, das von einem Untergebenen gemacht wird überlegen, indem er sich hinkniet und seinen Kopf auf den Boden schlägt.

Wofür wird ein Kotau verwendet?

Es war weit verbreitet, Ehrfurcht vor Ältesten, Vorgesetzten und insbesondere dem Kaiser zu zeigen sowie vor religiösen und kulturellen Kultobjekten. In der heutigen Zeit wurde die Verwendung des Kowtow reduziert.

Woher kommt der Kotau?

Kowtow ist abgeleitet vom chinesischen Wort k'o-t'ou, was wörtlich "auf den Kopf schlagen" bedeutet. Als Verb hat kowtow die Bedeutung von „aufsaugen“oder „schmeicheln“. Vielleicht fragst du dich, wann ein Kotau angebracht wäre.

Ist es Kuhdaunen oder Kotau?

Du kannst eine Kuh zum Tränken schleppen, aber du kannst sie nicht zum Trinken bringen. Aber das Wort, das bedeutet, sich anbetend vor jemandem zu verneigen, kommt von den chinesischen Wörtern für „den Kopf auf den Boden schlagen“und ist buchstabiert Kotau.

5 Handzeichen, deren wahre Bedeutung Sie nicht kannten

Beliebtes Thema

Die Wahl des Herausgebers