Antworten auf Fragen
Kann Citrobacter koseri dich töten?
Kann Citrobacter koseri dich töten?
Anonim

C. koseri und C. ferundii verursachen Neugeborenen-Meningitis, die zu Hirnabszessen 1, 5 führen kann. Citrobacter-Infektionen können tödlich sein, mit einer Gesamttodesrate von 33-48 % und 30% bei Neugeborenen 6,7.

Ist Citrobacter Koseri gefährlich?

Niedrig virulenter Citrobacter koseri kann lebensbedrohliche Infektionen verursachen. Neugeborene und andere immungeschwächte Patienten sind besonders anfällig für Infektionen durch C. koseri.

Was verursacht Citrobacter Koseri?

Citrobacter koseri ist ein gramnegativer Bazillus, der hauptsächlich Meningitis und Gehirnabszesse bei Neugeborenen und Säuglingen verursacht. Ein durch eine Citrobacter-koseri-Infektion verursachter Hirnabszess bei einem Erwachsenen ist jedoch äußerst selten, und es wurden nur 2 Fälle beschrieben.

Wie bekommen Sie Citrobacter Koseri?

Citrobacter freundii wird aus menschlichen und tierischen Fäkalien sowie aus extraintestinalen Proben isoliert. Es kommt auch häufig in Bodenwasser und Lebensmitteln vor. Citrobacter diversus ist ein seltener, aber wichtiger Erreger von Meningitis bei Neugeborenen und Infektionen bei gefährdeten Wirten.

Wird Citrobacter Koseri behandelt?

koseri schreibt antimikrobielle Therapie basierend auf der Empfindlichkeit des pathogenen Mikroorganismus vor. Verschiedene Arten von Antibiotika, darunter Aminoglykoside, Carbapeneme, Cephalosporine, Chloramphenicol und Chinolone, werden zur Behandlung von C. verwendet.

Gesundheitstipp | Wiederauftretende Scheidenpilz- und Citrobacter-Spezies-Bakterien | Helena Davis

Beliebtes Thema

Die Wahl des Herausgebers