Antworten auf Fragen
Woher kommt Anne Frank?
Woher kommt Anne Frank?
Anonim

Annelies Marie Frank wird am 12. Juni 1929 in Frankfurt, Deutschland als Tochter von Otto und Edith Frank geboren. Die ersten 5 Jahre ihres Lebens lebte Anne mit ihren Eltern und ihrer älteren Schwester Margot in einer Wohnung am Stadtrand von Frankfurt.

Wo ist Anne Frank aufgewachsen?

Anne Frank wurde 1929 in der deutschen Stadt Frankfurt am Main geboren. Annes Schwester Margot war drei Jahre älter als sie. Die Arbeitslosigkeit war hoch und die Armut in Deutschland groß, und es war die Zeit, in der Adolf Hitler und seine Partei immer mehr Anhänger gewannen.

Wo lebte Anne Frank, bevor sie sich versteckte?

Von 1933 bis 1942, bevor Anne Frank mit ihrer Familie untertauchen musste, lebte sie mit ihren Eltern und ihrer Schwester am Merwedeplein in Amsterdam. Sie lebten ein glückliches Leben, bis die Niederlande von Nazideutschland besetzt wurden.

Wer hat die Franken verraten?

Willem Gerardus van Maaren (10. August 1895 - 28. November 1971) war die Person, die am häufigsten als Verräter von Anne Frank bezeichnet wurde.

Wie heißt Anne Frank mit bürgerlichem Namen?

Annelies Marie Frank wird am 12. Juni 1929 in Frankfurt, Deutschland, als Tochter von Otto und Edith Frank geboren.

Le Journal d’Anne Frank

Beliebtes Thema

Die Wahl des Herausgebers