Antworten auf Fragen
Was macht ein Schmetterlingsarzt?
Was macht ein Schmetterlingsarzt?
Anonim

Ein Lepidopterist ist jemand, der Schmetterlinge und Motten studiert und/oder sammelt.

Was untersucht ein Schmetterlingsarzt?

/ (ˌlɛpɪˈdɒptərɪst) / Substantiv. eine Person, die Motten und Schmetterlinge studiert oder sammelt.

Wie viel werden Schmetterlingsärzte bezahlt?

Geh altsspannen für Lepidopterists

Die Gehälter von Lepidopterists in den USA reichen von $39,180 bis $97,390, mit einem mittleren Geh alt von $59,680. Die mittleren 60 % der Lepidopteristen verdienen 59.680 $, die oberen 80 % 97.390 $.

Welche Ausbildung braucht ein Lepidopterist?

Häufig hat ein Lepidopterist nicht nur einen Bachelor-Abschluss in einem dieser Fachgebiete erworben, sondern auch eine weiterführende Arbeit in Entomologie, Taxonomie, Biogeographie, Botanik oder Naturgeschichte absolviert. mit Abschluss Master und/oder Promotion (Ph. D.)

Was macht ein Lepidopterologe?

Lepidopterologie (von Altgriechisch λεπίδος (Schuppe) und πτερόν (Flügel); und -λογία -logia.), ist ein Zweig der Entomologie, der sich mit der wissenschaftlichen Untersuchung von Motten und den drei Überfamilien von Schmetterlingen befasst. Jemand, der auf diesem Gebiet studiert, ist ein Lepidopterist oder, archaisch, ein Aurelian.

Was untersucht ein Lepidopterist?

Beliebtes Thema

Die Wahl des Herausgebers