Antworten auf Fragen
Was bedeutet Waisenhaus?
Was bedeutet Waisenhaus?
Anonim

Definitionen von Waisenhaus. die Bedingung, ein Kind ohne lebende Eltern zu sein. Synonyme: Waisenhaus.

Was bedeutet Waise?

1: ein Kind, das durch den Tod eines oder gewöhnlich beider Elternteile beraubt wurde. Er wurde ein Waisenkind, als seine Eltern bei einem Autounfall ums Leben kamen. 2: ein junges Tier, das seine Mutter verloren hat, um verwaiste Kälber zu füttern. 3: einer, dem ein gewisser Schutz oder Vorteil vorenth alten wird, Waisen des Sturms, Flüchtlingswaisen des Krieges.

Was macht eine Person zu einer Waise?

Eine Waise ist jemand, der beide Eltern verloren hat. Normalerweise denken wir an traurige kleine Kinder, wenn wir an Waisen denken, aber jeder, dessen Eltern beide gestorben sind, ist ein Waisenkind. … Waisen verbringen oft viel Zeit damit, nach Freunden oder Ersatzpersonen zu suchen, um die Lücke zu füllen, die ihre verstorbenen Eltern hinterlassen haben.

Bist du Waise?

ein Kind, das beide Elternteile durch Tod verloren hat oder seltener einen Elternteil. ein Jungtier, das von seiner Mutter verlassen wurde oder diese verloren hat. eine Person oder Sache, die ohne Schutzzugehörigkeit, Trägerschaft etc. ist: Das Komitee ist ein Waisenkind der vorherigen Verw altung.

Was ist ein anderes Wort für Waise?

Auf dieser Seite kannst du 13 Synonyme, Antonyme, Redewendungen und verwandte Wörter für Waise entdecken, wie: elternloses Kind, Waif, Waisenkind, streunend, verlassen, ragamuffin, Kind, Findelkind, Waisenhaus, Waisen und Alte.

Bedeutung der Verwaisung

Beliebtes Thema

Die Wahl des Herausgebers