Antworten auf Fragen
Welche Shell ist für den Benutzer angegeben?
Welche Shell ist für den Benutzer angegeben?
Anonim

Bash (/bin/bash) ist eine beliebte Shell auf den meisten, wenn nicht allen Linux-Systemen, und normalerweise die Standard-Shell für Benutzerkonten.

Was ist die Benutzer-Shell unter Linux?

Die Shell ist eine interaktive Schnittstelle, die es Benutzern ermöglicht, andere Befehle und Dienstprogramme in Linux und anderen UNIX-basierten Betriebssystemen auszuführen. Wenn Sie sich beim Betriebssystem anmelden, wird die Standard-Shell angezeigt und ermöglicht Ihnen, allgemeine Vorgänge wie das Kopieren von Dateien oder den Neustart des Systems auszuführen.

Wie geben Sie an, welche Shell verwendet wird, wenn Sie sich anmelden?

chsh-Befehlssyntax

Where, -s {Shell-Name}: Geben Sie Ihren Login-Shell-Namen an. Sie können eine Liste der verfügbaren Shells aus der Datei /etc/shells abrufen. Benutzername: Dies ist optional und nützlich, wenn Sie ein Root-Benutzer sind.

Wie lautet die Shell des Benutzers als Befehl?

Der chsh-Befehl ändert das Login-Shell-Attribut eines Benutzers. Das Shell-Attribut definiert das anfängliche Programm, das ausgeführt wird, nachdem sich ein Benutzer beim System anmeldet. Dieses Attribut wird in der Datei /etc/passwd angegeben. Standardmäßig ändert der Befehl chsh die Login-Shell für den Benutzer, der den Befehl gibt.

Wo ist die Benutzer-Shell zugeordnet?

Die standardmäßige (interaktive) Shell für Benutzer, die mit dem useradd-Befehl erstellt werden, sowie die Root-Rolle ist /usr/bin/bash. Der Standardpfad ist /usr/bin:/usr/sbin. Hinweis - Die Z-Shell (zsh) und die erweiterte C-Shell (tsch) sind standardmäßig nicht auf Ihrem System installiert.

LINUX FUNDAMENTALS htb academy

Beliebtes Thema

Die Wahl des Herausgebers