Antworten auf Fragen
Welche Alpenveilchen sind winterhart?
Welche Alpenveilchen sind winterhart?
Anonim

Kein Wintergarten ist komplett ohne Alpenveilchen. Einfach zu züchten und völlig winterhart [USDA Zone 6; Sonnenuntergangszonen 2-9, 14-24], mit bezaubernden Blättern und Blüten, erhellt sie die grauen Wintertage wie keine andere Pflanze.

Woher weiß ich, ob mein Alpenveilchen winterhart ist?

Alpenveilchen drinnen und draußen

Wir werden oft nach Winterhärte gefragt und der einfachste Weg zu wissen, ob ein Alpenveilchen winterhart ist, ist einfach, je größer und auffälliger die Blüten sind, desto unwahrscheinlicher ist es, dass es ganzjährig für den Außenbereich geeignet ist.

Ist Alpenveilchen winterhart?

Winterharte Cyclamen-Arten und -Sorten sind ideal für die Verwilderung unter Bäumen, an Ufern oder in einer schattigen Rabatte und werden zusammen mit anderen früh blühenden Waldpflanzen wie Schneeglöckchen, Winterlingen und Primeln gepflanzt. …

Können Alpenveilchen den Winter überleben?

Im Gegensatz zu Blumenalpenveilchen, die nur in warmen Klimazonen im Freien wachsen, verträgt hartes Alpenveilchen k altes Klima und eisk alte Winter. In heißen und trockenen Sommern überlebt diese Cool-Climate-Pflanze jedoch nicht. Winterhartes Alpenveilchen wächst in fast jeder Art von lockerem, gut durchlässigem Boden.

Mögen winterharte Alpenveilchen Sonne oder Schatten?

Alle winterharten Alpenveilchen gedeihen am besten in gut durchlässigen, humosen Böden. Während sie in voller Sonne gedeihen, ziehen es die meisten Gärtner vor, sie im Schatten von Laubbäumen und Sträuchern anzubauen.

Winterhartes Alpenveilchen (Cyclamen coum und Cyclamen hederifolium)

Beliebtes Thema

Die Wahl des Herausgebers