Antworten auf Fragen
Stirbt Barbara, als sie die Hebamme ruft?
Stirbt Barbara, als sie die Hebamme ruft?
Anonim

Ruf die Hebamme an: Jenny Agutter spricht über Nonnatus' Haus Charlotte Ritchie hat ihre Rolle als Schwester Barbara in der BBC-Serienserie bereits 2018 aufgegeben. Ihre Figur war vor für vier Serien Teil der Show sie starb an Septikämie mit ihrem Ehemann Tom Hereward (gespielt von Jack Ashton) an ihrer Seite.

Warum hat die Hebamme Barbara umgebracht?

SPOILER! Es scheint zu schrecklich – und zu unfair – um wahr zu sein, aber am Sonntag, dem 4. März um 20.56 Uhr starb die Krankenschwester von Call the Hebamme, Barbara Hereward, nachdem sie sich eine Septikämie zugezogen hatte. Barbaras plötzliche Krankheit und ihr rascher Tod werden die BBC-Zuschauer schockieren.

Wie bekam Barbara Blutvergiftung?

Nachdem sie vermutet hatte, dass sie eine anh altende Erkältung hatte, verschlechterte sich Barbaras Zustand, als sie Symptome einer Blutvergiftung entwickelte und ins Krankenhaus eingeliefert wurde. In der folgenden Episode wurde bei Barbara Meningokokken-Sepsis diagnostiziert – eine schwere Form der Blutvergiftung, die durch dieselben Bakterien verursacht wird, die Meningitis verursachen.

Wen heiratet Trixie in Call the Midwife?

Während ihrer Zeit in der Show hat die 36-jährige Schönheit aus Birmingham die Liebe zu ihrem ehemaligen Co-Star Jack Ashton gefunden, mit dem sie ihre Tochter begrüßte Zaunkönig im September 2017.

Kehrt Trixie zurück, um die Hebamme anzurufen?

Kehrt Trixie zu Call the Midwife zurück? Ja! Trixie hat eine sechsmonatige Beurlaubung von Nonnatus House, nachdem sie zu Beginn dieser Serie aus dem Wagen gefallen ist, aber nach Ablauf ihrer sechs Monate wird sie voraussichtlich nach London zurückkehren und ein Leben in blauen Kleidern und roten Strickjacken führen.

Top 10 Hebammenanruf-Momente

Beliebtes Thema

Die Wahl des Herausgebers