Antworten auf Fragen
Könnte ich in die UC Berkeley kommen?
Könnte ich in die UC Berkeley kommen?
Anonim

In Berkeley akzeptiert zu werden, kann schwierig sein. Wie schwer ist es, nach Berkeley zu kommen? In den Jahren 2019-2020 erhielt die UC Berkeley 87.394 Bewerbungen und ließ 14.668 dieser Bewerber zu, was einer Zulassungsquote von 16,7 %. entspricht.

Welcher Notendurchschnitt wird für die UC Berkeley benötigt?

UC hat eine spezielle Methode zur Berechnung des Notendurchschnitts (GPA), der für die Zulassung erforderlich ist. Bewerber aus Kalifornien müssen mindestens einen GPA von 3,0 erwerben, und Nichtansässige müssen mindestens einen GPA von 3,4 in allen AG- oder College-Vorbereitungskursen erwerben, um diese Anforderung zu erfüllen.

Ist es schwieriger, an die UCLA oder Berkeley zu kommen?

Es ist schwieriger, an der UCLA zugelassen zu werden als an der UC Berkeley. UC Berkeley hat eine höhere eingereichte SAT-Punktzahl (1, 415) als UCLA (1, 415). Die UC Berkeley hat eine höhere eingereichte ACT-Punktzahl (32) als die UCLA (32). Die UCLA hat mit 44.537 Studenten mehr Studenten, während die UC Berkeley 42.501 Studenten hat.

Wie stehen die Chancen, an der UC Berkeley aufgenommen zu werden?

Zulassungsübersicht

Zulassungen an der UC Berkeley sind sehr selektiv mit einer Akzeptanzrate von 16%. Studenten, die an der UC Berkeley aufgenommen werden, haben eine durchschnittliche SAT-Punktzahl zwischen 1330-1530 oder eine durchschnittliche ACT-Punktzahl von 31-35. Die reguläre Bewerbungsfrist für die Zulassung zur UC Berkeley ist der 30. November.

Kommst du mit einem Notendurchschnitt von 3,5 nach Berkeley?

Bewerber müssen mindestens 3,5 GPA haben und das Äquivalent aller erforderlichen Kernvorbereitungskurse der UC Berkeley abgeschlossen haben (siehe assist.org), um zugelassen zu werden.

WIE ICH MIT EINEM GPA von 3,5 (ECS, Statistiken, Aufsätze) AN DIE UC BERKELEY GEKOMMEN bin

Beliebtes Thema

Die Wahl des Herausgebers