Antworten auf Fragen
Was ist das Trittbrettfahrerproblem?
Was ist das Trittbrettfahrerproblem?
Anonim

Das Trittbrettfahrerproblem ist die Belastung einer gemeinsam genutzten Ressource, die durch ihre Nutzung oder Überbeanspruchung durch Personen entsteht, die ihren gerechten Anteil dafür nicht oder gar nichts zahlen. Das Trittbrettfahrerproblem kann in jeder Gemeinde auftreten, ob groß oder klein.

Was ist ein Beispiel für das Trittbrettfahrerproblem?

Beispiele für Trittbrettfahrer-Probleme

Mit anderen Worten, fahren wir mit Trittbrettfahrern von den Recycling-Bemühungen anderer ab. Wenn jemand einen Leuchtturm baut, profitieren alle Seeleute von seiner Beleuchtung – auch wenn sie nichts für den Unterh alt zahlen. Reinigung eines Gemeinschaftsküchenbereichs.

Was ist das Trittbrettfahrerproblem in der Psychologie?

eine Person, die wenig oder gar nichts zu einem gemeinsamen Unterfangen beiträgt, aber dennoch die gleichen Vorteile erzielt wie andere, die ihren gerechten Anteil beitragen. Der von Trittbrettfahrern verursachte Groll kann die Effizienz einer Gruppe bei der Bearbeitung einer gemeinsamen Aufgabe beeinträchtigen (Trittbrettfahrer-Effekt).

Was ist das Trittbrettfahrerproblem Soziologie?

Das Trittbrettfahrerproblem besteht darin, dass die effiziente Produktion wichtiger Kollektivgüter durch freie Agenten durch den Anreiz jedes Agenten gefährdet wird, nicht dafür zu zahlen: wenn die Versorgung mit den gut ist unzureichend, die eigene Zahlungshandlung wird es nicht angemessen machen; wenn die Versorgung ausreicht, kann man sie ohne … erh alten

Was ist das Trittbrettfahrerproblem in der Spieltheorie?

Das Trittbrettfahrerproblem ist ein ökonomisches Konzept eines Marktversagens, das auftritt, wenn Menschen von Ressourcen, Waren profitieren. Es oder Dienstleistungen, für die sie nicht bezahlen. Wenn es zu viele Trittbrettfahrer gibt, können die Ressourcen, Waren oder Dienstleistungen überproportional bereitgestellt werden. Daher würde dies zu einem Trittbrettfahrerproblem führen.

Was ist das Trittbrettfahrerproblem?

Beliebtes Thema

Die Wahl des Herausgebers