Antworten auf Fragen
Wie starb Johannes der Täufer?
Wie starb Johannes der Täufer?
Anonim

Laut allen vier kanonischen Evangelien des Neuen Testaments sowie dem Bericht des jüdischen Historikers Josephus wurde Johannes der Täufer auf Befehl eines örtlichen Herrschers kurz vor der Kreuzigung Jesu getötet. Die Evangelien behaupten, der König habe ihn enthauptet und seinen Kopf auf eine Platte gelegt.

Warum hat Salome nach Johns Kopf gefragt?

Um den Propheten zu töten, forderte die eifersüchtige Herodias ihre Tochter Salome auf, für König Herodes zu tanzen. Der König war so hingerissen von ihrem Tanz, dass er dem Mädchen jeden Wunsch erfüllte. Auf Bitten ihrer Mutter verlangte sie den Kopf des Täufers, der ihr auf einer Platte überreicht wurde.

Wer war Johannes der Täufer für Jesus?

St. Johannes der Täufer war ein asketischer jüdischer Prophet, der im Christentum als der Vorläufer Jesu bekannt ist. Johannes predigte über Gottes Jüngstes Gericht und taufte reumütige Nachfolger, um sich darauf vorzubereiten. Jesus gehörte zu den Empfängern seines Taufritus.

Hat Jesus eine Frau?

Maria Magdalena als Frau Jesu.

Wer war die Frau des Herodes in der Bibel?

Herodias, (gestorben nach 39 n. Chr.), die Frau von Herodes Antipas, der Tetrarch (Herrscher eines kleinen Fürstentums im Römischen Reich) von Galiläa in Nordpalästina war, und Peraea, östlich des Jordan und des Toten Meeres, von 4 v. Chr. bis 39 n. Chr. Sie verschwor sich, um die Hinrichtung von Johannes dem Täufer zu arrangieren.

Tod Johannes des Täufers

Beliebtes Thema

Die Wahl des Herausgebers