Antworten auf Fragen
Kannst du im Mai an den Pfingstsonntagen schwimmen?
Kannst du im Mai an den Pfingstsonntagen schwimmen?
Anonim

Von Oktober bis Mai, wenn die Wassertemperatur in den Whitsundays wärmer ist, ist es wichtig zu wissen, dass die Anzahl der schädlichen Meeresstachel zunehmen kann. … Ein Ausflug in die Whitsundays ist unvollständig ohne ein entspannendes Bad im spektakulären türkisfarbenen Wasser von Australiens bestem Strand!

Ist der Mai eine gute Zeit, um zu den Whitsundays zu gehen?

April bis Mai ist unsere Nebensaison, in der Feuchtigkeit und Hitze nachlassen. Eine wunderbare Zeit für einen Osterurlaub. Die Tage sind oft hell und klar und die Temperaturen angenehm. Von Juni bis August sind die Whitsundays als Segel-Mekka bekannt.

In welchen Monaten kann man in Whitsundays schwimmen?

Die meisten Tourismusexperten nennen September (Vorfrühling) als ideale Jahreszeit für einen Besuch der Whitsundays. Der September bietet sonnige Tage und die am wenigsten zu erwartenden Niederschläge mit Temperaturen um maximal 26 °C. Die Luftfeuchtigkeit ist zu dieser Jahreszeit niedrig und das Wasser ist im Allgemeinen perfekt zum Schwimmen und Schnorcheln.

Kann man im Mai am Airlie Beach schwimmen?

Kannst du in den Whitsundays schwimmen? Die kurze Antwort lautet: ja! Die Whitsundays sind einer der größten Spielplätze der Natur mit 74 Inseln, Dutzenden von Stränden und kilometerlangen Riffen voller Meereslebewesen. Unvergleichlich in seiner Attraktivität für Schnorchler, Sporttaucher und Bootsfahrer, ist es ein Wasserparadies.

Kann man im Sommer in den Whitsundays schwimmen?

Während der Sommermonate, wenn das Meer warm ist, erleben die Gewässer der Whitsundays eine erhöhte Präsenz der kleinen transparenten Qualle – Irukandji. Bitte schwimmen Sie daher nicht an abgelegenen Stränden und schwimmen Sie immer in Anwesenheit anderer.

Whitsundays Mai 2021

Beliebtes Thema

Die Wahl des Herausgebers